Gesundheit unser höchstes Gut
logo
Ernährungsberatung
Wissen sie das...
Vorbeugung
Impfen
Vorträge
Heuschnupfen
Kollath-Tabelle
Kontakt
Kontakt-Formular
Tätigkeit

Vorbeugen ist besser als heilen!

Sebastian  Kneipp

_______________________________________________________________________________________

 

 

Vitalstoffreiche Vollwertkost zur Vorbeugung und Besserung

von ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten

 

 

  Es ist erstaunlich, wie wenige Menschen wissen, dass der größte Teil der Krankheiten, unter denen wir heute leiden, durch falsche Ernährung entsteht. Die moderne Ernährungsforschung hat nachgewiesen, dass folgende Krankheiten ernährungsbedingt sind:

 

  1. Der Gebissverfall, die Zahnkaries, die Parodontose und Zahnfehlstellung. Letztere als Folge der Ernährungsfehler der vorigen Generationen.

 

  1. Die Erkrankungen des Bewegungsapparates, die so genannten rheumatischen Erkrankungen, die Arthrose und Arthritis, die Wirbelsäulen- und Bandscheibenschäden.

  

  1. Alle Stoffwechselkrankheiten wie Übergewicht, Zuckerkrankheit, Leberschäden, Gallensteine, Nierensteine, Gicht usw.

 

  1. Die meisten Erkrankungen der Verdauungsorgane wie Stuhlverstopfung, Leber-, Gallenblasen-, Bauchspeicheldrüsen- sowie Dünn- und Dickdarmerkrankungen, Verdauungs- und Fermentstörungen.

  

  1. Gefäßerkrankungen wie Arteriosklerose, Herzinfarkt, Schlaganfall und Thrombosen.

 

  1. Mangelnde Infektabwehr, die sich in immer wiederkehrenden Katarrhen und Entzündungen der Luftwege, den so genannten Erkältungen, und in Nierenbecken- und Blasenentzündungen äußert.

  

  1. Die meisten der so genannten Allergien.

 

  1. Manche organischen Erkrankungen des Nervensystems. Z. B. MS (Multiple Sklerose)

  

  1. Auch an der Entstehung des Krebses ist die Fehlernährung in erheblichem Maße beteiligt.

 

  1. Bei manchem unerfüllten Kinderwunsch kann die Umstellung auf Vollwertkost hilfreich sein.

 

 

 -----------------------------------------------------------------------

 

 

 Wer Diät isst wird krank,

wer seine Nahrung richtig stellt vermeidet ernährungsbedingte Krankheiten!

 

 

Krankheiten können in drei große Gruppen aufgeteilt werden

 

Ernährungsbedingt

Lebensbedingt

Umweltbedingt

 

Wir können handeln und behandeln, bei richtigem Handeln heilen die Natur!

 

 

---------------------------------------------------------------------------

 


Vorbeugen bei Corona:

Können wir durch Isolation, Masken und Desinfektion einer Viruserkrankung wie z.B. Corona wirklich vorbeugen?

Oder erkenn wir eher, dass eine Viruserkrankung gar nicht ansteckend sein muss?

Und wenn sie ansteckend ist, sind mache Menschen sogar Symptomlos?

Und die meisten Menschen überstehen diese Erkrankung unbeschadet!

Auch einer Viruserkrankung vorzubeugen, bedeutet ganzheitlich zu sehen und nicht einseitig nur das Virus bekämpfen!

Und ist es vielleicht wirklich so, wie manche Wissenschaftler behaupten, dass ein Virus im Körper die Aufgabe zur Abwehr hat?

Auf jedem Fall sind die Aussagen, auch der Wissenschaftler, widersprüchlich!

Das stellt jeden von uns vor die Aufgabe sich zu informieren und das nicht nur einseitig, sondern ganzheitlich!

Weiter
Top
Ernährungs- und Gesundheitsberatung